Merkmale des GALLUS™ Lichts Die Flamme dreht sich im Rhythmus des Ruheherzschlags und wirkt beruhigend, fast hypnotisierend   Kreiert ein faszinierendes Lichtschauspiel: durch den Parabolglaskolben entstehen Spiegelbilder der rotierenden Flamme entlang der Kolbenhöhe und es entsteht eine Projektion eine wirbelnden Milchstraße von Lichtern an der Decke   Vor Luftzug geschützt - daher ideal für die Verwendung im Freien   Unser Kerzenhalter erzeugt Licht, Wärme und Gefühle der Verbundenheit wie kein anderer   Der Glaszylinder schützt die Flamme und reduziert dadurch wesentlich die Gefahr eines Brandes im Vergleich zu herkömmlichen Kerzenhaltern   Der Glaszylinder besteht aus Borsilikat Glas und ist daher sehr hitzebeständig   Der attraktive, stabile und isolierte Sockel Ihres Kerzenhalters ist aus bestem Schweizer Holz gefertigt   Eine ausgezeichnete Tischdekoration, die für eine schöne Atmosphäre beim Verzehr von Getränken oder Speisen sorgt   deutsch | english
Home of the GALLUS Light Candle Holder

Willkommen bei GALLUS™ Licht, Schweiz


Unser neues und revolutionäres Produkt, das GALLUS™ Licht, ist von einer lokalen Legende umrankt: Willkommen bei GallusLicht.com, Homepage des GALLUS™ Lichtes, der die flamme Kerzenflamme im Rhythmus unseres Ruheherzschlags auf natürliche Weise in Drehung versetzt und sich damit beruhigend auf Körper und Geist auswirkt wie sonst keine andere Lichtquelle.

PLEASE READ: You either have JavaScript turned off or an old version of Macromedia's Flash Player. You can download Macromedia's Flash Player to see this video.

Das in der Schweiz entworfene und hergestellte GALLUS™ Licht sorgt für ruhige und faszinierende Beleuchtung bei Meditation und Gebet, kann aber auch als Tisch- oder Thekendekoration dienen. Es eignet sich besonders gut für die Verwendung im Freien, auf Ihrem Patio oder Ihrer Terrasse, denn der Glaszylinder aus Borsilikat schützt die Flamme vor Wind und vor Kontakt mit entflammbaren Gegenständen und verbessert somit Ihre Sicherheit in erheblichem Mass. Dieser qualitativ hochwertige Kerzenhalter wird Ihnen viele Jahre Freude bereiten. Batterien sind nicht erforderlich - die Lichtquelle selbst bewegt die Flamme! Sehen Sie sich doch einmal unser Video an!

Lichtblick - fürs Gallusjahr (23. November 2011 Nr. 47)
Der Arboner Andreas Ryser ist ein begabter Hobbyjongleur. Beim Herumwirbeln von Bällen und Keulen kam dem Agroingenieur schon so manche Idee. Eines Tages beschloss er, seine Ideen umzusetzen und bis zur Marktreife zu bringen. Sein erstes Produkt trägt den Namen Galluslicht.
Quelle: "anzeiger – das Ostschweizer Wochenmagazin" - Lichtblick fürs Gallusjahr

Könnte das GALLUS™ Licht zum Symbol des neuen Jahrzehnts werden? Wir jedenfalls sind dieser Meinung Das GALLUS™ Licht erzeugt auf ganz natürliche Weise einen goldenen Ring aus Licht und ein Gefühl von Wärme, Ruhe und Verbundenheit wie sonst kein anderes Medium.

Kaufen Sie doch gleich mehrere dieser Leuchten, für Ihre Gaststätte oder Ihr Zuhause, oder machen Sie einem Menschen, der schon alles hat, ein einmaliges Geschenk! online bestellen

Die Geschichte des GALLUS™ Lichts

In der kleinen, mittelalterlichen Stadt Arbon am Bodensee (erbaut auf den Überresten einer jahrtausendealten zunächst keltischen, später römischen Siedlung) trifft ein internationaler Patentanwalt/früherer Konstrukteur beim Johnson-Weltraumzentrum der NASA auf einen brillanten Schweizer Agrar-Ingenieur mit einem wirklich revolutionären Prototyp unseres Kerzenhalters.

Seit Tausenden von Jahren schon werden Kerzen verwendet, aber noch nie war es bislang möglich, die Bewegung einer Kerzenflamme zu steuern. Das Prinzip ist so einfach, dass es von den Römern hätte erfunden werden können, andererseits aber auch so ausgeklügelt, dass es eines Leonardo da Vinci würdig wäre. Das Ergebnis des Zusammentreffens in Arbon ist der Kerzenhalter für das GALLUS™ Licht.



Bilder des GALLUS™ Licht

Sehen Sie sich kreative Anwendungen des GALLUS™ Lichtes an!

Möge das GALLUS™ Licht Sie wärmen und Ihnen den Weg erhellen in eine Zukunft voller Frieden und Wohlstand. Möge 2010 bekannt werden als die Dekade des GALLUS™ Lichts.